Lern-Ware Konzepte UG, Stechinellistr. 10, 29308 Winsen
05143 66 900 98
vsd@lern-ware.de

Lexware Software Cloud Anbindung: Variante über das eigene Büro mit Remotedesktop-Anbindung via VPN des eigenen Routers/ RDP-Software

Schnelleres, effizienteres Arbeiten mit Lexware Software via Internet im Büro oder von unterwegs | für Lexware Pro und Premium

Lexware Software Cloud Anbindung: Variante über das eigene Büro mit Remotedesktop-Anbindung via VPN des eigenen Routers/ RDP-Software

Lexware Software als Download mit herkömmlichen Windows-Betriebs-Systemen und/oder zusätzlicher Remote-Desktop-Software über Internetzugriff im Büro erreichen

Sie haben die Wahl, Ihre Lexware Software Anwendung auf den PCs im heimischen Büro mit

1. einer zusätzlichen Remotedesktop-Software, wie z.B. Anydesk, PC Anywhere, Teamviewer fern Ihres Büros zu erreichen

Beispiel Remotezugriff via Anydesk- es gibt aber unendlich viele RDP Software-Möglichkeiten, Am besten mal googlen…

oder

2. Ihren Netzwerk-Router im heimischen Büro dahingehend einzustellen, dass Ihre PCs aus dem Büro über das Internet über eine gesicherte Verbindung (VPN) im Router erreichbar sind.

Wissendatenbank im Internet oder Bedienerhandbuch auf PC mit entsprechenden Fragestellungen des jeweiligen Routers konfrontiere- hier eine Fritzbox-Antwort von AVM

Für die erste Variante mit einem externen Software – Tool benötigen Sie den für Sie geeigneten Anbieter für Remotesktopdienste. Zu finden über die Google-Suchmaske im Internet bei Eingabe des Begriffs „Remotedesktopsoftware“ oder „RDP-Software“. Nach einem Vergleich von Preis und Leistung erwerben Sie die benötigte Lizenz und richten sowohl auf dem zu errreichenden PC (Host) als auch auf dem PC/Notebook, dass diesen PC fern des Büros erreichen soll (Guest), die notwendigen Komponenten und Berechtigungen ein. Einfach mal das Produkthandbuch des gewählten Remotedesktopdienstes dafür zielstrebig durcharbeiten.

Remotedesktoptool dann entsprechend der Notwendigkeiten dieses Tools mit den Daten füttern, die es braucht, um die Verbindung zum heimischen Rechner aufbauen zu können

Für die zweite Variante benötigen Sie Informationen über die Einstellungen des von Ihnen genutzten Netzwerk-Routers. Diesen müssen Sie nach der IP-Adresse (virtueller Fundort des Pcs im Internet) des Routers an sich befragen, welcher den Internet-Zugang aus und zum Heimnetzwerk ermöglicht. Auch dort hilft das Benutzerhandbuch oder die Wissendatenbank des Anbieters aus dem Internet schrittweise bei der Einrichtung des VPN („virtuellen privaten Netzwerks) im eigenen Router weiter.

Auf dem zu erreichenden PC Remotedesktopdienste zulassen

Eingabe der Internet-Adresse/Internet-Benennung für den zu erreichenden PC

 

Über Windows Hilfe sich selbst organisieren


Wir wünschen Ihnen und Ihren Administratoren den notwendigen Erfolg bei Einrichtung dieser Maßnahmen und würden uns freuen, Sie als Software-Abo-Kunde bei Lern-Ware betreuen zu können.

Sie wünschen Hilfe bei der Umsetzung?

Falls Sie diese Maßnahmen kostenpflichtig fremdgesteuert durchführen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Die kostengünstige Anbindung von Lexware Software über ein Rechenzentrum mit zusätzlichen Leistungen (Datensicherung, Datenschutz, Archivierung, Updateverwaltung etc.) können Sie bei uns auch anfragen.

Alternativ für 2019 noch kostengünstige Unterstützung besorgen:

 


Lern-Ware Hinweis:

Lexware Software Produkte, die über eigene Remotsteuerungsprozeduren auf dem heimischen PC erreicht werden können: